Immonet Logo
 
Login
d437/oebb184
Linkbox

Folgende Themen könnten für Sie noch interessant sein
 Stettin
 ÖBB
 BAI
 BAI
 Zechner
 Habau

Baufortschritt

Webcam Bahnorama

04.07.12

ÖBB-Zentrale: Baustart am Wiener Hauptbahnhof

Seit Ende Juni 2012 wird am südlichen Vorplatz des neuen Wiener Hauptbahnhofs die neue ÖBB-Konzernzentrale gebaut. Der Entwurf stammt von den Wiener Architekten Zechner & Zechner. Das Gebäude besteht aus einem 5-geschoßigen Sockelbereich mit darauf aufsetzendem Hochhaus, das sich in zwei verschieden hohe Gebäudeteile (88 Meter und 67 Meter) teilt. Im Vordergrund steht die Nachhaltigkeit und mit ihr eine effiziente Nutzung von Energie, Wasser und weiteren Ressourcen. Die Fertigstellung ist für August 2014 geplant.

Das Baurecht an der Liegenschaft hat ein Konsortium bestehend aus der Habau Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., Östu-Stettin Hoch- und Tiefbau GmbH und BAI Bauträger Austria Immobilien GmbH erworben. Es wird die Konzernzentrale errichten und das Gebäude an den Generalmieter ÖBB vermieten - die Bundesbahnen bleiben jedoch Eigentümer der Liegenschaft. Das Konsortium erwirbt das Baurecht für einen Zeitraum von 80 Jahren.  "Geringere Prozesskosten, niedrigere Miete – der Weg nicht selbst zu bauen hat sich für die ÖBB sehr vorteilhaft bestätigt", sagt Bahn-Chef Christian Kern.

<< voriger Artikel nächster Artikel >>

Galerie: Bahnstation

So wird die Bahnstation Wien Hauptbahnhof aussehen.
 

Erste Group baut HQ

Für das neue Hauptquartier am Hauptbahnhof Wien wurde der...
 

Hauptbahnhof-Dach

Blickfang: Das 31.000 m2 große Rautendach wurde mit dem S...
 

Kaisermühlenstraße 

In Wien Donaustadt entstand eine der größten Passiv-Wohnhaus-Anlagen Österreichs.

Stadtquartier Monte Laa 

In der Nähe von Monte Laa in Wien entsteht ein Stadtquartier für alle Generationen.

BahnhofCity Wien 

Im Herbst geht die ÖBB BahnhofCity am Wiener Hauptbahnhof in Vollbetrieb.

Testgebiet Aspern 

In der Seestadt Aspern entsteht auf drei Baufeldern ein "lebendes Labor".

Ausbau OeKB 

Die Österreichische Kontrollbank (OeKB), wurde umfassend um- und ausgebaut.

Strategie gefordert 

BAU!MASSIV! fordert eine Gesamtstrategie für Wohnbau und Infrastruktur in Österreich.

Bericht Schattenwirtschaft 

Der Pfusch in der Baubranche nimmt weiter zu - trotz Handwerkerbonus.

Europas beste Bauten 

Nominierte für Architekturpreis "Mies van der Rohe Award" präsentierten ihre Projekte.

Neue Plattform 

Die IG Passivhaus tritt ab sofort als Plattform "Innovative Gebäude" auf.

Förderungsstatistik 

Wohnbauförderung vermehrt in Geschoßwohnbau, Förderungen für Hausbau rückgängig.