Immonet Logo
 
Login
d437/oebb184
Linkbox

Folgende Themen könnten für Sie noch interessant sein
 Stettin
 BAI
 BAI
 ÖBB
 Zechner
 Habau

Baufortschritt

Webcam Bahnorama

04.07.12

ÖBB-Zentrale: Baustart am Wiener Hauptbahnhof

Seit Ende Juni 2012 wird am südlichen Vorplatz des neuen Wiener Hauptbahnhofs die neue ÖBB-Konzernzentrale gebaut. Der Entwurf stammt von den Wiener Architekten Zechner & Zechner. Das Gebäude besteht aus einem 5-geschoßigen Sockelbereich mit darauf aufsetzendem Hochhaus, das sich in zwei verschieden hohe Gebäudeteile (88 Meter und 67 Meter) teilt. Im Vordergrund steht die Nachhaltigkeit und mit ihr eine effiziente Nutzung von Energie, Wasser und weiteren Ressourcen. Die Fertigstellung ist für August 2014 geplant.

Das Baurecht an der Liegenschaft hat ein Konsortium bestehend aus der Habau Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., Östu-Stettin Hoch- und Tiefbau GmbH und BAI Bauträger Austria Immobilien GmbH erworben. Es wird die Konzernzentrale errichten und das Gebäude an den Generalmieter ÖBB vermieten - die Bundesbahnen bleiben jedoch Eigentümer der Liegenschaft. Das Konsortium erwirbt das Baurecht für einen Zeitraum von 80 Jahren.  "Geringere Prozesskosten, niedrigere Miete – der Weg nicht selbst zu bauen hat sich für die ÖBB sehr vorteilhaft bestätigt", sagt Bahn-Chef Christian Kern.

<< voriger Artikel nächster Artikel >>

Galerie: Bahnstation

So wird die Bahnstation Wien Hauptbahnhof aussehen.
 

Erste Group baut HQ

Für das neue Hauptquartier am Hauptbahnhof Wien wurde der...
 

Hauptbahnhof-Dach

Blickfang: Das 31.000 m2 große Rautendach wurde mit dem S...
 

Brücke Heidestraße 

Die Brücke in der Heidestraße wurde unter laufendem Verkehrsbetrieb errichtet.

Rautendach fertig 

Das Dach des Hauptbahnhof Wien wurde nach insgesamt drei Jahren Bauzeit fertig gestellt.

Areal Eislaufverein: Pläne 

Die Pläne werden konkreter, der Architekt steht fest: Isay Weinfeld hat gewonnen.

City Palais Prag 

Das denkmalgeschützte Jugendstil-Palais im Herzen von Prag wurde verkauft.

DC Tower eröffnet 

Mit 250 Metern ist das "Green Building" das höchste Gebäude Österreichs.

Altbestand im Fokus 

Die Architekturtage stehen dieses Jahr unter dem Motto "Alt jetzt Neu".

Fertighausmarkt stagniert 

Der Österreichische Fertighausverband legte seine Zahlen für 2013 vor.

Konjunktur Bau 

"Kein Grund für Euphorie" - Das vergangene Jahr ist für die Baubranche nicht gut gelaufen.

Gebäudehüllen Spezialist 

Hochwertigste Alu- u. Stahlsysteme und Bauteile für energieeffiziente Architektur.

Auftragsbestand Bau 

Positive Entwicklung der Auftragsbestände: +5,1 Prozent zur Vorjahresperiode.