Immonet Logo
 
Sie sind hier: Home ›  › 
Login

Bauwirtschaft

import/12357_shutterstock_83659633

Die aktuellen Bauproduktionswerte

Der Bauproduktionswert im Hoch- und Tiefbau stieg im April 2014 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 6,4% - im Hochbau wurde ein Plus von 8,1% verzeichnet, im Tiefbau ein Plus von 3,8%. Auch im öffentlichen Sektor gibt es Zuwächse.

Der aktuelle Auftragsbestand am Bau

Der Bau wies Ende April 2014 nach Statistik Austria Auftragsbestände im Ausmaß von 8,6 Mrd. Euro auf - Plus 10,5% im Vergleich zur Vorjahresperiode. Besonders in Salzburg und im Burgenland erhöhte sich das Auftragsvolumen.

Die Utopie vom mängelfreien Bauen

Ein Gebäude ist ein komplexes Gebilde, das kaum ohne Mängel errichtet werden kann. Deshalb raten Experten zu einem umfassenden Gewährleistungsmanagement, um schneller und unkompliziert Beanstandungen beheben zu können.

Baufehler: Ursache oft Kommunikation

Baufehler sind laut Expertenbefragung die größte Herausforderung für die Branche. Die Ursache für die meisten Folgeschäden liegt dabei nicht im Material, sondern in mangelnder Kommunikation.

Baubranche unter Korruptionsverdacht

Ausschreibungsverfahren sind laut Befragung notwendig und erfolgversprechend, werden aber auch als komplex und arbeitsintensiv gesehen. Vor allem Preis-Matches können, so Experten, Nährboden für Korruption sein.

Wohntraum zerplatzt wegen hohen Kosten

Für 98 % der Österreicher bedeutet gutes Wohnen hohe Lebensqualität. Allerdings ist die Mehrheit der Befragten unzufrieden mit ihrer Wohnsituation - Für die Initiative BAU!MASSIV! eine klare Aufforderung an die Politik.

"Stagnation ist kein Fortschritt"

Der Österreichische Fertighausverband (ÖFV) präsentierte seine Zahlen für 2013. Im Einfamilienhausbau verzeichnen die ÖFV-Mitglieder Rückgänge, während der großvolumige Objektbau rund 20 Prozent zulegen konnte.

Schlechtes Jahr für Baugewerbe

Die Umsätze in der Baubranche konnten 2013 um nur 0,4 Prozent gesteigert werden. Zu kämpfen hatten die Betriebe vor allem mit Kostensteigerungen, den Rückgängen von öffentlichem Budget und der mangelnden Kaufkraft.

Handwerkerbonus kommt

 

Die Maßnahme soll die Konjunktur beleben und Schattenwirtschaft eindämmen.

Handwerkerbonus

 

Bundesinnung Bau fordert rasche Einführung des "Konjunkturturbos".

Immobranche optimistisch

 

Das neue Jahr bringt laut Immobilien-Experten Wachstum und Stabilität.

Signale für Bauwirtschaft

 

Die Bausozialpartner sehen ihre Vorschläge an die Politik schon fast umgesetzt.

Wünsche an Regierung

 

Umwelt + Bauen präsentiert Ideen zur Finanzierung von leistbarem Wohnen.

Sanierungstag

 

Österreichs Architektenkammer stellt sieben Forderungen in Richtung mehr Nachhaltigkeit.

BIM: Chancen und Risken

 

Eine Expertenrunde diskutierte zum Thema Building Information Modeling.

EU: Sozialer Wohnbau

 

Wer darf in Europa den sozialen Wohnbau nutzen? Eine EU-Diskussion entbrennt...

Gaulhofer Chefwechsel 

Die Gaulhofer Industrieholding hat zwei neue Geschäftsführer engagiert.

Neuer Plattform-Partner 

Die Murexin AG ist neuer Partner der Plattform MeineRaumluft.at.

Wohnraum optimieren 

Gastkommentar von Hannes Horvath, Geschäftsführer DURST-BAU GmbH.

Führungsteam verstärkt 

Helmut Klausner wird zweiter Geschäftsführer des Ohlsdorfer Unternehmens SIHGA.

GB-Wandering Star 

Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung schickt ihren "GB-Stern" auf Tour.

EU-Vergleich Immomarkt 

Wie der Property Index von Deloitte zeigt, steigen die Preise in Österreich am meisten.

Immobilienpreisspiegel 

Die Immobilienpreise pendeln sich ein, die Mieten in Wien stagnierten 2013 sogar.

Investitionen legen zu 

Im ersten Quartal wurden 650 Mio. Euro in den heimischen Immomarkt investiert.

Nullwachstum 

Nach dem Baugewerbe gibt nun auch Metallindustrie schlechtes Jahr 2013 bekannt.

Diskussion Arbeitszeit 

Kritik rund um die Arbeitszeit-Debatte: FMMI ortet eine "Themenverfehlung".

Geomantie 

Bei Problemen mit der Qualität eines Raumes hilft der Geomant.

Open Space startklar 

Auch in der Architektur denkt man verstärkt offene Räume an.

Diashow Büromöbel 

Aufbruchstimmung im Büro: Das Zentrum des Großraumbüros wird zum belebten Treffpunkt.

Desktop-Virtualisierung 

Auslagerung von Anwendungen und Speicherplatz via Cloud Computing.

Telefonanlagen 

Die Telefonanlage auch PBX genannt, hat im Business-Bereich noch nicht ausgedient.