Immonet Logo
 
Login
d434/ELK-184
Linkbox

Folgende Themen könnten für Sie noch interessant sein
 Elk
ELK Eröffnung Passivhaus Bungalow
E-Tankstelle
18.06.12

Fertigteil-Passivhaus mit E-Tankstelle

280 Passivhäuser in Fertigbauweise hat Elk seit dem Jahr 2010 bereits errichtet. Heuer sollen weitere 100 folgen, kündigt CEO Erich Weichselbaum an. Die Passivhäuser gehören zu den beliebtesten: "Bereits 25 Prozent der verkauften Häuser von Elk sind Passivhäuser", so Weichselbaum bei der Eröffnung des ersten Elk Passivhaus Bungalows im Fertighauszentrum Blaue Lagune.

"Der neue 'Bungalow 146 Passivhaus' ist kein elitäres Nischenprodukt sondern für Jedermann gedacht", sagt Weichselbaum. Das barrierefreie Haus hat dank starker Dämmung und der wärmebrückenfreien Architektur keine Wärmeverluste. Wärmequellen wie Sonne, Bewohner und Haushaltsgeräte decken den größten Teil des Wärmebedarfs ab, die erforderliche geringe Restheizung wird über die Wohnraumlüftung abgedeckt.


Die Photovoltaikanlage gehört ebenso zur Sonderausstattung wie die Tankstelle für Elektrofahrzeuge. Weichselbaum: "Klimaschutz wird immer wichtiger".

<< voriger Artikel nächster Artikel >>

Gleichenfeier in St. Pölten

Rohbau der Landesdirektion für Wiener Städtische und Dona...
 

Berlin: Buwog geht shoppen

Die Tochter der Immofinanz übernimmt die insolvente Berli...
 

Energieautarke Fenster

Fenster-Unternehmen IFN freut sich über "zweitbestes Erge...
 

conwert macht Gewinn 

conwert Immobilien Invest SE hat ihre Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2013 erreicht.

Schachnerhaus verkauft 

conwert-Gründer Günter Kerbler hat die Schachnerhaus GmbH übernommen.

Operatives Rekordergebnis 

Die CA Immobilien Anlagen AG hat 2013 zumindest operativ gut abgeschnitten.

Austrotherm: F&E-Zentrum 

Sechs Millionen Euro hat Austrotherm in das Innovations-Zentrum investiert.

Award für CBRE 

CBRE Global Investors CEE freut sich über den Titel "Investor of the year".

Altbestand im Fokus 

Die Architekturtage stehen dieses Jahr unter dem Motto "Alt jetzt Neu".

Fertighausmarkt stagniert 

Der Österreichische Fertighausverband legte seine Zahlen für 2013 vor.

Konjunktur Bau 

"Kein Grund für Euphorie" - Das vergangene Jahr ist für die Baubranche nicht gut gelaufen.

Gebäudehüllen Spezialist 

Hochwertigste Alu- u. Stahlsysteme und Bauteile für energieeffiziente Architektur.

Auftragsbestand Bau 

Positive Entwicklung der Auftragsbestände: +5,1 Prozent zur Vorjahresperiode.