Immonet Logo
 
Sie sind hier: Home › 
Login

Verwaltung & FM

FM-Studie analysiert: Mieter heizen mehr als Eigentümer

Studienautorin Lisa Hupf hat eine interessante Frage geklärt: Wer verbraucht mehr Heizenergie - Mieter oder Eigentümer? Die Analyse von rund 1.000 heimischen Heizkosten-Abrechnungen erklärt den Mieter zum größeren Verbraucher.

FM Studie erhebt barrierefreies Bauen im Bildungsbereich

Bis 2016 müssen alle öffentlichen Gebäude - auch im Bildungsbereich - barrierefrei zugänglich sein. Martin Tscherkassky erhob in seiner FM-Studie den aktuellen Stand sowie Herausforderungen und Möglichkeiten.

Analyse: Macht Energieausweis Öko-Zertifikate überflüssig?

Höhere Miet- und Verkaufserlöse und geringere Leerstände relativieren Mehrkosten bei "green buildings". EU-Gebäude-Richtlinie und Energieausweis könnten aber Zertifikate überflüssig machen, so Studienautorin Theresa Legath.

Umfrage: Hausverwalter unter Druck

Eine Gallup-Umfrage unter Hausverwaltern zeigt: Der Druck seitens der Bewohner auf die Hausverwaltungen steigt. Das sagen zumindest sieben von zehn Befragten. Auch bei den Kosten machen Mieter und Eigentümer Druck.

FMA-Richtlinie schafft Überblick

Die FMA übt Kritik an der Gesetzgebung für Betreiberverantwortung und reagiert mit einer neuen Richtlinie. Diese fasst die Pflichten und Verantwortungen für Betreiber zusammen.

Leitlinien für nachhaltiges Facility Management

Gemeinsam mit klima:aktiv hat die Facility Management Austria Leitlinien für den nachhaltigen Betrieb von Gebäuden entwickelt. Das Nachschlagewerk richtet sich an Dienstleister, Auftraggeber und Nutzer.

Diskussion: Due Diligence, nur Alibi?

In Zeiten der Krise überwiegt das Sicherheitsdenken. Due Diligence wird bei Geschäften nicht nur im Immobilienbereich immer wichtiger. In einer Diskussionsrunde fordern Experten einen Leistungskatalog - aber keine neue Ö-Norm.

Energiemonitoring

 

Wie man Verbrauchsdaten analysiert und erfolgreiches Energiemanagement betreibt.

20. ATGA Facility Kongress

 

Vorträge im Fokus von Nachhaltigkeit und Optimierung.

Werterhalt von Immobilien

 

FM-Studie: Böses Erwachen durch falsches Sparen bei Wartungskosten.

FM geht neue Wege

 

Aktuelle Studien zeigen die Bedeutung von Facility Management eindruchsvoll auf.

FM: Nachhaltigkeit analysiert

 

Eine Facility-Management-Studie zeigt die aktuellen Herausforderungen der Immobranche auf.

Smart Meter

 

Strom- und Gaszähler werden bald mit "intelligenten" Zählern vertauscht.

Smart Billing

 

Smart Billing und Smart Metering sollen EU-Norm erfüllen

Sanierung

 

Ein immer aktuelles Thema - ganz besonders für Hausverwaltungen und FM.

Superstar am Traunsee 

Mit immonet erleben Sie Olympiagewinner Tom Slingsby live am Traunsee.

Kommt der Aufschwung? 

Walter Bornett fordert in seinem Gastkommentar mehr "Dünger" für die Branche.

Lange Nacht mit Baumit 

Baumit präsentierte im Rahmen der Langen Nacht der Forschung sein Know-How.

Aufstieg bei CBRE 

Jörg Kreindl wurde zum Head of Industrial and Logistics für die Region CEE ernannt.

Event-Tipp 

PHH(IN)TALK zum Thema: „Persönliche D&O-Versicherung und Managerrechtsschutz“.

Diskussion Arbeitszeit 

Kritik rund um die Arbeitszeit-Debatte: FMMI ortet eine "Themenverfehlung".

Rautendach fertig 

Das Dach des Hauptbahnhof Wien wurde nach insgesamt drei Jahren Bauzeit fertig gestellt.

Areal Eislaufverein: Pläne 

Die Pläne werden konkreter, der Architekt steht fest: Isay Weinfeld hat gewonnen.

City Palais Prag 

Das denkmalgeschützte Jugendstil-Palais im Herzen von Prag wurde verkauft.

Minus bei Immoverkäufen 

2013 ist die Anzahl der Immobilienverkäufe um 12,5 Prozent gesunken.

Altbestand im Fokus 

Die Architekturtage stehen dieses Jahr unter dem Motto "Alt jetzt Neu".

Fertighausmarkt stagniert 

Der Österreichische Fertighausverband legte seine Zahlen für 2013 vor.

Konjunktur Bau 

"Kein Grund für Euphorie" - Das vergangene Jahr ist für die Baubranche nicht gut gelaufen.

Gebäudehüllen Spezialist 

Hochwertigste Alu- u. Stahlsysteme und Bauteile für energieeffiziente Architektur.

Auftragsbestand Bau 

Positive Entwicklung der Auftragsbestände: +5,1 Prozent zur Vorjahresperiode.