Immonet Logo
 
Sie sind hier: Home › 
Login
.

Büro & Ausstattung

Energieeffizienz bei Großgebäuden mit Somfy

Screens, Raffstore, Fenster und ihre Steuerungen erfüllen heutzutage noch weit mehr Funktionen als die bloße Beschattung von Gebäuden. Somfy ist Ihr starker Partner zur Automatisierung vom Familienhaus über Bürogebäude, Schulen bis hin zum Krankenhauskomplex.

Trennwände: Anforderungen, Funktionen und Neuerungen

Auch flexible Trennwände erfüllen heutzutage neben der simplen Raumaufteilung noch zahlreiche andere Funktionen. Erfahren Sie alles über die verschiedenen Anforderungen, Typen und darüber welche Investitionen sich langfristig für das Unternehmen lohnen können.

Sit down, feel well - Auf das Welcome kommt es an

Eine Regel, die immer gelten wird: Der erste Eindruck zählt. Der Grund, warum in die Empfangsbereiche der Unternehmen viel Geld investiert wird. Oft kann es nicht teuer und repräsentativ genug sein.

Der VKI testete Halogenlampen

Das Ergebnis des Halogenlampen-Testes vom Verein für Konsumenteninformation zeigt, dass nicht nur die Lichtausbeute sehr enttäuschend ist, sondern auch der Stromverbrauch sehr hoch ist

Kreative Innenraumgestaltung mit Schiebetüren

15 Produktgruppen sowie Sonderlösungen geben Architekten, Planern und Bauherren die Möglichkeit, Räume optimal zu planen und zu nutzen. Aufgrund der breitgefächerten Modellpalette können wir auf unterschiedliche Anforderungen eingehen.

Integrierte Medientechnik für das Büro der Zukunft

Viele Menschen und trotzdem ein Arbeitsplatz, der leicht in Ordnung zu halten ist: Clean Desk Policy und gut besuchte Meetings an einem Tisch schließen einander nicht aus.

Form follows function – ein wichtiger Grundsatz auch im Büro

Raumformen für Büros gibt es viele, aber nur einige wenige haben sich im Büroalltag bewährt. Eine genaue Bedarfsanalyse hilft, Anzahl, Anordnung und auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter auf einen Nenner zu bringen.

Topbüros für Topnamen – Open Space Office setzt sich durch

Internationale Unternehmen setzen auf das Konzept des Open Space Office. Es ist flexibel, repräsentativ und löst sich von der Enge eines vorgegebenen Rasters. In den letzten Jahren favorisieren auch große Namen diese neue Form des kommunikativen Arbeitens.

Flächenkosten

 

So sparen Sie Ihrem Unternehmen wertvolles Geld: Optimierung der Flächenkosten.

Faktor Raumluft

 

Untersuchung zeigt: Luftqualität in Büros und Schulen ist mangelhaft.

Drehscheibe Open Space

 

Das neue Open Space Office – eine Mischung aus Büro, Flaniermeile und Wohnzimmer.

Marktplatz im Büro

 

Bene errichtet bei der Credit Suisse den "Arbeitsplatz der Zukunft"

Elektronische Medien ergänzen Papier und Folie

Jemandem ein neues Produkt oder Projekt schmackhaft zu machen bedeutet nicht, das Publikum mit einem Chart nach dem anderen zu überfordern. Mit Power Point, Beamer und Notebook lässt sich die Präsentation einfach vielfältig gestalten.

Stromsparender Schirm

 

Nutzung des Umgebungslichts beim Bildschirm, um Strom zu sparen

Alarmanlagen

 

Büros sind besonders beliebte Einbruchsziele. Eine Alarmanlage ist daher Pflicht.

Glasfaser ist Zukunft

 

Silver Server: Direktanschluss in allen größeren Objekten sofort verfügbar

Internetanbindung

 

Being Online: Vernetzte Arbeitswelten sind der Konkurrenz immer einen Schritt voraus.

Erfolg und Wirklichkeit: Design als Wirtschaftsfaktor

Fördern und gefördert werden – Design und Wirtschaft sind eng miteinander verknüpft und gehen Hand in Hand. Wichtige Sponsoren und Institutionen haben das erkannt und unterstützen Designinitiativen verstärkt.

NAP-Designstuhl

Neues aus der Welt des Büromöble-Designs: Fritz Hansen präsentierte auf dem Salone Internazionale di Milano in April den preisgekrönten NAP-Stuhl des dänischen Designers Kasper Salto. Nun ist das Stück auch auf dem Markt gelandet.

Rondo Superstar

 

Am Anfang war der Stuhl: Die Neuinterpretation eines Bestsellers

Swopper Bürostuhl

 

Rückenschmerzen ade: Ein Bürostuhl mit dem man auch beim Sitzen in Bewegung bleibt.

Büromöbelgalerie

 

Der erste Eindruck zählt: Büroeinrichtung als Visitenkarte.

Das perfekte Büro

 

Neudoerfler-Chef Helmut Sattler im Interview über Lösungen und die Zukunft des Büros.

Ausgefallene Boden-Ideen für das Büro

Ein wenig Mut, Phantasie und das nötige Know-how können Büros in kunstvolle Räume voller Inspiration verwandeln. Durch den Einsatz ungewöhnlicher Materialien wird der Boden zum Blickfang und das Büro zum Unikat.

Büro: Vor- und Nachteile der Beläge

Damit ein Büroboden möglichst lange seinen Dienst tut und im besten Falle auch lang gut aussieht, muss er bestimmte Eigenschaften aufweisen. Hier ein Überblick über die wichtigsten Beläge, sowie Pro und Contra für einen Einsatz im Büro.

Vor- und Nachteile

 

Flexible (Glas)trennwände: Alles über die Vor- und Nachteile.

Lichtdesign Büro

 

Rasterlampen ade. Designlampen im Büro mit Vorteilen.

Lichtfarbe

 

Die Lichtfarbgestaltung ist eine Komponente der Lichtplanung

Ungefährliches Licht

 

Es besteht keine Gesundheitsgefahr durch Energiesparlampen.

Die bedrohliche Attacke auf die Psyche am Arbeitsplatz.

Unter Mobbing (engl. „to mob“: angreifen, attackieren) versteht man einen schleichenden Prozess am Arbeitsplatz, der mit einem Konflikt beginnt und schließlich ausartet bzw. sich verselbständigt. Jeder kann im Laufe seines Arbeitslebens davon betroffen werden.

Das Medical Balance - Programm

Um beruflichem Stress vorzubeugen, hilft das Programm, Geist und Körper wieder in die nötige Balance zu bringen. Dabei werden medizinische, ernährungsspezifische und persönlichkeitsbezogene Komponenten kombiniert.

Arbeite dich gesund!

 

Optimale Arbeitsbedingungen im Büro als vorausblickende Gesundheitsvorsorge.

Raumluft

 

Schlechte Raumluft hat negative Folgen für Mitarbeiter und Unternehmen.

Kaffeemaschinen

 

Der Verein für Konsumenteninformation testete Kaffeemaschinen verschiedener Preisklassen.

Fit im Büro

 

Das stundenlange Sitzen bekommt dem Körper nicht. So halten Sie dagegen.

Gaulhofer Chefwechsel 

Die Gaulhofer Industrieholding hat zwei neue Geschäftsführer engagiert.

Neuer Plattform-Partner 

Die Murexin AG ist neuer Partner der Plattform MeineRaumluft.at.

Wohnraum optimieren 

Gastkommentar von Hannes Horvath, Geschäftsführer DURST-BAU GmbH.

Führungsteam verstärkt 

Helmut Klausner wird zweiter Geschäftsführer des Ohlsdorfer Unternehmens SIHGA.

GB-Wandering Star 

Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung schickt ihren "GB-Stern" auf Tour.

Stadtquartier Monte Laa 

In der Nähe von Monte Laa in Wien entsteht ein Stadtquartier für alle Generationen.

BahnhofCity Wien 

Im Herbst geht die ÖBB BahnhofCity am Wiener Hauptbahnhof in Vollbetrieb.

Testgebiet Aspern 

In der Seestadt Aspern entsteht auf drei Baufeldern ein "lebendes Labor".

Ausbau OeKB 

Die Österreichische Kontrollbank (OeKB), wurde umfassend um- und ausgebaut.

Hotel Zwei zertifiziert 

Das Hotel Zwei erreichte bei BREEAM-Zertifizierung den Status „Exzellent“.

Bauproduktion 

Der Bauproduktionswert im Hoch- und Tiefbau verzeichnet ein Plus von 6,4%.

Auftragsbestand Bau 

Positive Entwicklung der Auftragsbestände: +10,5 Prozent zur Vorjahresperiode.

Gewährleistung 

Bauen ohne Mängel ist Utopie. Deshalb braucht es ein Gewährleistungs-Management.

Aluminium-Preis 

Ab sofort kann für den Aluminium-Architektur-Preis eingereicht werden.

Zertifikat für SIHGA 

SIHGA-Produkte erhalten das European Technical Assessment ETA-14/0160.

Baupreisindex 

Die aktuellen Veränderungen der heimischen Baupreise im Überblick.

Baukostenindex 

Die aktuellen Veränderungen der heimischen Baukosten im Überblick.

Immo-Spekulation 

Die Räumung der "Pizzeria Anarchia" heizt Diskussion um Immo-Spekulation an.

Investments heben ab 

CBRE erwartet 2014 ein absolutes Rekordjahr für Investmentmarkt.

FMMI: Druck steigt 

Eine Umfrage im Auftrag des FMMI zeigt, womit die Metallwarenindustrie kämpft.

Kritik Bauordnung 

Die Abschaffung des Notkamins bringt das Aus für Energieautarkie.

Normen Risikomanagement 

Neue Normensammlung zu Risikomanagement von Austrian Standards.

Verbraucherrecht 

Das neue Verbraucherrecht bringt bürokratische Hürden für alle Immobilienmakler.

Bauordnungsnovelle Wien 

Novelle der Wiener Bauordnung, Kleingarten- und Garagengesetz wurde beschlossen.

Handbuch Eurocode 8 

Austrian Standards publiziert neue Praxishandbücher für erdbebensicheres Bauen.