Immonet Logo
 
Sie sind hier: Home › 
Login
.

Büro & Ausstattung

Energieeffizienz bei Großgebäuden mit Somfy

Screens, Raffstore, Fenster und ihre Steuerungen erfüllen heutzutage noch weit mehr Funktionen als die bloße Beschattung von Gebäuden. Somfy ist Ihr starker Partner zur Automatisierung vom Familienhaus über Bürogebäude, Schulen bis hin zum Krankenhauskomplex.

Topbüros für Topnamen – Open Space Office setzt sich durch

Internationale Unternehmen setzen auf das Konzept des Open Space Office. Es ist flexibel, repräsentativ und löst sich von der Enge eines vorgegebenen Rasters. In den letzten Jahren favorisieren auch große Namen diese neue Form des kommunikativen Arbeitens.

Die LED-Leuchten erobern nun das Büro

Lange Lebenszeit, hohe Energieeffizienz und die Robustheit machen LED-Leuchten auch für den Büroeinsatz zunehmend interessant. Wobei diese noch sehr teuer und noch nicht so energieeffizient sind.

Hoher Stromverbrauch bei Kopiergeräten

Kopiergeräte weisen einen sehr hohen Stromverbrauch auf, im Vergleich zu anderen Bürogeräten. Es gibt jedoch Möglichkeiten den Stromverbrauch zu senken

Kreative Innenraumgestaltung mit Schiebetüren

15 Produktgruppen sowie Sonderlösungen geben Architekten, Planern und Bauherren die Möglichkeit, Räume optimal zu planen und zu nutzen. Aufgrund der breitgefächerten Modellpalette können wir auf unterschiedliche Anforderungen eingehen.

Chaos am Büro-Schreibtisch als Karrierekiller

Ein chaotischer Arbeitsplatz kann negative Auswirkungen auf die Karriere und auf das Mitarbeiterklima haben. Vom äußeren Erscheinungsbild des Schreibtisches wird oft auf das Arbeitsverhalten der Mitarbeiter geschlossen.

Kombinationsbüro

Diese Büroform verbindet das Einzel- bzw. das Kleinraumbüro mit einer zusätzlichen gemeinschaftlich genutzten Fläche, die für Besprechungen, Meetings, aber auch für Pausen genutzt werden kann.

Viele Menschen, ein Raum: Großraumbüros sind stark im Kommen

Das Open Space Büro ist wieder voll im Trend. Diese Büroform ist eine durchgehende Bürofläche, die durch verschiedene Raumteiler oder Möbel in gut organisierte Zonen unterteilt wird. Durch wegfallende Wände wird wertvoller Platz – und Geld – gespart.

Plus und Minus

 

Pro und Contra im Open Space

Bürowerkstatt

 

Darunter versteht man einen Raum, der ständig sein Gesicht ändert.

Intelligent gesteuert.

 

Intelligente Automatisierungstechnik managt das Büro, auch von außen.

Kostenoptimierung

 

Besonders bei den Druckkosten können Unternehmen großes Einsparungspotential finden.

Office-Lösungen für Makler

Immobiliendienstleister haben spezielle Bedürfnisse und Herausforderungen. Sie verfolgen das Ziel, ihre Immobilien ins rechte Licht zu rücken. Nur so wird diesen auch die gewünschte Aufmerksamkeit zukünftiger Besitzer zuteil.

Alarmanlagen

 

Büros sind besonders beliebte Einbruchsziele. Eine Alarmanlage ist daher Pflicht.

Telefonanlagen

 

Die Telefonanlage auch PBX genannt, hat im Business-Bereich noch nicht ausgedient.

Basic Kommunikation

 

Die vielfältigen Kommunikationsformen in der Welt des Business. TK - Anlagen worldwide

Teleworking

 

Mein ganz privates Büro: Teleworking, eine Arbeitsform mit Zukunft.

Das perfekte Büro

Neudoerfler-Geschäftsführer Helmut Sattler im immonet.at-Interview über moderne Lösungen, neue Arbeitshaltung, Leistungssteigerung durch Büro-Ausstattung, Akustik, biorhytmisches Licht und die Zukunft des Büros.

Design für das Büro als Object of Interest

Betrachten Sie die Büroeinrichtung als Begeisterungsfaktor: Geschäftspartner und Kunden nehmen auch bei intensivsten Gesprächen das Umfeld wahr. Eine attraktive Büroausstattung ist eine Investition, die sich lohnen wird.

Swopper Bürostuhl

 

Rückenschmerzen ade: Ein Bürostuhl mit dem man auch beim Sitzen in Bewegung bleibt.

Das Möbel als Medium

 

Flexibilität ist Standard: Der Schreibtisch als Treffpunkt für die ganze Welt.

Design im BusinessCheck

 

Officetrends von morgen: Einrichtungsexpertin Astrid Zuwa im Gespräch.

Hiromichi Konno

 

Ein Designer vereint die japanische und skandinavische Designtradition.

Der richtige Bodenbelag für das Büro

Die Entscheidung für einen bestimmten Büroboden sollte sich unter anderem nach Robustheit, Pflegeleichtigkeit und Haltbarkeit richten. Hier ein Überblick über die beliebtesten und hochwertigsten Materialien für das moderne Büro.

Lichtdesign und Beleuchtungsdesign im Büro

Designlampen mit direktem und indirektem Licht sind im Vorteil gegenüber Rasterlampen Nutzungen. Noch vor zehn Jahren hat man eigentlich nicht groß überlegt, wie die Beleuchtung im Büro auszusehen hat.

Pflanzen im Büro

 

Das grüne Büro ist wissenschaftlich getestet und wird von Gesundheitsexperten empfohlen.

Vor- und Nachteile

 

Flexible (Glas)trennwände: Alles über die Vor- und Nachteile.

Vom Atelier ins Büro

 

Neben den altbekannten Bodenbelägen erobern auch unkonventionelle Materialien die Büros.

Wände aus Pflanzen

 

Österreichisches Unternehmen sorgt mit Pflanzenwand für Natur-Ambiente in Büros.

Übungen für zwischendurch - auch im Alltag

Nicht immer hat man die Zeit zur Verfügung, um am Abend brav ins Fitness-Studio zu gehen. Mit einfachen Übungen, die nicht viel Zeit kosten, kann man aber auch am Arbeitsplatz oder abends zuhause aktiv seinem Körper (und Geist) Gutes tun.

Burnout: Eine ernstzunehmende Bedrohung im Büroalltag

Die meisten Menschen sind heute nicht mehr in der Lage, den neuen Standards der Belastungsfähigkeit standzuhalten. „Burn Out“, oft auch umgangssprachlich verwendet, ist heute ein gängiger Begriff, um einen bedenklichen innerseelischen Zustand zu beschreiben.

Stichwort „Coaching“

 

Coaching als begleitete Eigenreflexion über Denken, Handeln, Kompetenzen und Ressourcen.

Fit im Büro

 

Das stundenlange Sitzen bekommt dem Körper nicht. So halten Sie dagegen.

Lärm im Büro

 

Ein ständiger Lärmpegel im Büro ist belastend und stört die Konzentrationsfähigkeit.

Leichte Kost im Büro

 

Essen im Büro ist eine tägliche Gratwanderung: Was braucht man und wie viel?

Superstar am Traunsee 

Mit immonet erleben Sie Olympiagewinner Tom Slingsby live am Traunsee.

Kommt der Aufschwung? 

Walter Bornett fordert in seinem Gastkommentar mehr "Dünger" für die Branche.

Lange Nacht mit Baumit 

Baumit präsentierte im Rahmen der Langen Nacht der Forschung sein Know-How.

Aufstieg bei CBRE 

Jörg Kreindl wurde zum Head of Industrial and Logistics für die Region CEE ernannt.

Event-Tipp 

PHH(IN)TALK zum Thema: „Persönliche D&O-Versicherung und Managerrechtsschutz“.

Diskussion Arbeitszeit 

Kritik rund um die Arbeitszeit-Debatte: FMMI ortet eine "Themenverfehlung".

Rautendach fertig 

Das Dach des Hauptbahnhof Wien wurde nach insgesamt drei Jahren Bauzeit fertig gestellt.

Areal Eislaufverein: Pläne 

Die Pläne werden konkreter, der Architekt steht fest: Isay Weinfeld hat gewonnen.

City Palais Prag 

Das denkmalgeschützte Jugendstil-Palais im Herzen von Prag wurde verkauft.

Minus bei Immoverkäufen 

2013 ist die Anzahl der Immobilienverkäufe um 12,5 Prozent gesunken.

Altbestand im Fokus 

Die Architekturtage stehen dieses Jahr unter dem Motto "Alt jetzt Neu".

Fertighausmarkt stagniert 

Der Österreichische Fertighausverband legte seine Zahlen für 2013 vor.

Konjunktur Bau 

"Kein Grund für Euphorie" - Das vergangene Jahr ist für die Baubranche nicht gut gelaufen.

Gebäudehüllen Spezialist 

Hochwertigste Alu- u. Stahlsysteme und Bauteile für energieeffiziente Architektur.

Auftragsbestand Bau 

Positive Entwicklung der Auftragsbestände: +5,1 Prozent zur Vorjahresperiode.

Baukostenindex 

Die aktuellen Veränderungen der heimischen Baukosten im Überblick.

Investoren risikofreudig 

Laut CBRE-Studie wollen 65 % der Befragten außerhalb des Core-Marktes investieren.

Thermische Sanierung 

Die Bundesregierung fördert die thermische Sanierung mit 100 Mio. Euro.

Baupreisindex 

Die aktuellen Veränderungen der heimischen Baupreise im Überblick.

Immobilienverkauf 

Der Exit aus einer Immobilie braucht eine genaue Strategie, sind sich Experten einig.

Flächenbemessung 

Ein Beiblatt zu ÖNORM B 1800 soll die Flächenbemessung erleichtern.

Barrierefrei bauen 

Expertengespräch über die Bedeutung von Normen für das barrierefreie Bauen.

Diskussion Notkamin 

"Rettet den Kamin!" ist gegen die Abschaffung des Rauchfang-Anschlusses in Wien.

Bauherren-Leitfaden 

Die IG Lebenszyklus Hochbau hat einen Handlungsleitfaden für Bauherren herausgegeben.

Auslands-Firmen 

EU-Vergaberichtlinien haben zum Ziel den grenzüberschreitenden Wettbewerb zu verbessern.